x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe

Klostermagazin "Das Feuer hüten"

Das neue Klostermagazin bietet Einblicke in die Geschichte, in die Gärten und Küchen der Häuser und regt an, Rezepte mit regionalen Zutaten selbst zu erproben.

Klöster und Stifte galten schon immer als besondere Schatzkisten. Mit dem Magazin „Das Feuer hüten - Eine kulinarische Reise durch evangelische Frauenklöster und Stifte in Norddeutschland“ gibt die Autorin und Fotografin Carola Faber ungewöhnlich farbige Einblicke in ihre Geschichte, die Gärten und Küchen. Die Atmosphäre der Häuser und der Charme der Gärten lassen in den 64-seitigen Impressionen und Anregungen ansteckende Begeisterung spüren. Die vorgestellten Rezepte reichen vom Apfel-Brot aus dem Kloster Wülfinghausen über Sauerampfersuppe nach Art der Äbtissin aus dem Stift Obernkirchen bis zum Pastinaken-Lauchgemüse aus dem Kloster Isenhagen. Die Leser sind eingeladen, die Rezepte selber auszuprobieren -einfache, der Region und der Jahreszeit entsprechende kleinere und größere Köstlichkeiten kennenzulernen. Die Frauen der Klöster und Stifte haben von jeher das, was heute Nachhaltigkeit genannt wird, in ihren Häusern umgesetzt. 2011 hat sich der Generalkonvent der Äbtissinnen darum auch an der Aktion von Brot für die Welt „Wir säen Zukunft“ beteiligt. Unter dem Titel „Gemeinsam unterwegs für eine lebenswerte Welt“ haben die Frauen in ihren Gärten eine Augen- und Bienenweide geschaffen. Mit dem Magazin „Das Feuer hüten“ nehmen sie diesen Gedanken auf und führen ihn weiter. Der Genuss des Einfachen, saisonal und regional orientiert, steht im Mittelpunkt. Die vorgestellten 34 Rezepte laden zum eigenen Tun ein. Was angesichts der weltweiten Hungerproblematik und der Verschwendung von Lebensmitteln in den Industriestaaten ein guter Beitrag zur Nachhaltigkeit ist. Die Klosterkammer Hannover unterstützte die Produktion des Magazins durch einen Zuschuss. Erhältlich ist das Magazin: „Das Feuer hüten“ in den beteiligten Klöstern und Stiften und in der Buchhandlung an der Marktkirche sowie der Buchhandlung Decius in Hannover zum Preis von € 4,90. Bestellungen bitte an: Kloster Mariensee, Höltystr. 1, 31535 Neustadt am Rübenberge, (0 50 34) 879 99 0, info@kloster-mariensee.de

  • © 2018 Brot für die Welt.