x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe
|| Landeskirche Hannovers > Filmreihe one.world
Zukunftsklima – Die Welt ist voller Lösungen

Herbstprogramm der Filmreihe one.world

Coverbild der Filmreihe one.world

 

Corona macht erfinderisch und so verlegen das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen und Brot für die Welt Hannovers das geplante Herbstprogramm der Filmreihe one.world auf das heimische Sofa.

Die Grundidee der Reihe bleibt die gleiche: Es wird ein Film zum Thema "Zukunftsklima – Die Welt ist voller Lösungen" gezeigt und danach können die Zuschauer*innen miteinander und den Referent*innen ins Gespräch kommen.

Die Teilnahme ist ganz leicht: Melden Sie sich einfach an (kostenlos). Dann erhalten Sie am Tag vor der Veranstaltung einen Link mit allen Details zur Teilnahme. So können Sie den Film von zuhause genießen.

 

 

 

Die Filme im Überblick


28.10.2020, 19:00 Uhr

Was man zum Leben braucht*

Eine indigene Dorfgemeinschaft in Kolumbien kämpft für den Erhalt ihres Lebensraums und gegen den Kohletagebau. Der breitet sich immer mehr aus, u.a. für Lieferungen nach Deutschland. (DE, 2015, OmU dt, Dokumentation, 137 Min., mehrfach ausgezeichnet)

11.11.2020, 19:00 Uhr

Robin Hood der Elektrizität*

Eine indische Großstadt hat Probleme mit der Stromversorgung: ein lokaler „Held“ setzt sein Leben aufs Spiel und verkabelt die Ärmsten der Armen. (IN, 2013, OmU dt, 52 Min., mehrfach ausgezeichnet)

Solartechnikerinnen in Aktion für Afrika*

Die indische Barfuss-Akademie des in Rajasthan gelegenen Dorfes Tilonia. Hier werden Landfrauen aus aller Welt zu Solar-Technikerinnen ausgebildet. Ihr wertvolles Know-how bringen sie in ihre Heimatdörfer. (IN/TZ 2012/2016, Kurzfilm, 28 Min.)

25.11.2020, 19:00 Uhr

A Plastic Ocean – We need a wave of Change

Eigentlich macht sich Craig Leeson, preisgekrönter Journalist und Filmemacher, auf die Suche nach Blauwalen. Was er findet in 5 Jahren Drehzeit sind Tonnen
an Plastikmüll in den Meeren – aber auch funktionierende Lösungen. (UK/Hong Kong, 2016, OmU dt, Dokumentation, 102 Minuten, mehrfach ausgezeichnet)

16.12.2020, 19:00 Uhr

Lösungen für Morgen*

Horrorvisionen für die Erde: Eine Schauspielerin und ein Aktivist machen sich auf den Weg. Ein Film – gedreht in 10 Ländern – über Lösungen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. (F, 2016, OmU dt, 118 Minuten, mehrfach ausgezeichnet)





Die Filmreihe wird gemeinsam vom Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen und Brot für die Welt Hannovers durchgeführt. Unterstützt werden die Organisationen vom Kino Lodderbast in Hannover.

* Als nicht-gewerbliche Veranstalter dürfen Brot für die Welt Hannovers und das ELM nicht mit dem Originaltitel werben. Diese können aber erfragt werden.

Flyer Filmreihe one.world
  • © 2020 Brot für die Welt.