x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe
|| Landeskirche Hannovers > Mediationstuch

Mediationstuch

 

Das Motiv auf diesem Meditationstuch stammt von Marcos Xenofonte. Er lebt und arbeitet im Nordosten Brasiliens. Sein Talent zu Malen ist eng mit seiner anderen Leidenschaft verbunden, der sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.


Marcos Bild erzählt über Brasilien – man erkennt die geografische Begrenzung - aber das Gemalte geht weit darüber hinaus. Das Bild ist nicht nur Auskunft aus einem Land, sondern wird zur Botschaft für alle. Die einzelnen Szenen laden auf vielfältige Weise ein, zu entdecken, nachzudenken und eigene Gedanken zu entwickeln.


Die Tradition des „Fastentuches“ aufnehmend, wurde der Name bei Brot für die Welt zu Meditationstuch umgewandelt - als Zeichen dafür, dass dieses Tuch das ganze Kirchenjahr über aktuell ist.

Anregung: Ob in der Kirchengemeinde oder im Konfirmandenarbeit: Das Meditationstuch und seine Einzelszenen bietet für viele Gelegenheiten spannende Impulse.

 


Maße: kleine Variante - ca. 1, 30 m x 0,90 m,
          große Variante - ca. 2,60 m x 1, 80 m

Ausleihgebühr: keine

Weiteres: Transport nach Absprache

  • © 2019 Brot für die Welt.