x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe
|| Landeskirche Hannovers > Smoothie-Fahrrad

Smoothie-Fahrrad

 

Fahrradfahren ist gesund: Die Bewegung ist gut für den Kreislauf und sie fördert das gleichzeitig das Wohlbefinden. Wer mit dem Fahrrad ins Büro oder zur Schule fährt tut sich selbst etwas Gutes und schont gleichzeitig Klima und Umwelt.

In Ländern des Globalen Südens bedeutet ein Fahrrad aber noch viel mehr. Da es oft an ausgebauter Infrastruktur und zuverlässiger Stromversorgung mangelt, haben Fahrräder dort noch einen weiteren Nutzen: Alte Fahrräder können so umgebaut werden, um damit Kornmühlen oder Waschmaschinen per Muskelkraft zu betreiben. Die Idee dazu stammt von einem Bauern aus Ecuador, er erfand die bicimáquina (dt. „Fahrradmaschine“).

Die Anregung der Fahrradmaschine haben wir aufgegriffen und ein „Smoothie-Fahrrad“ nach dem Bauplan unseres Projektpartners bauen lassen.
Dieses können Sie ausleihen und damit leckere Smoothies zubereiten. Ganz ohne Strom aus der Steckdose. Ein Besuchermagnet für jede Veranstaltung.

Das Smoothie-Fahrrad eignet sich hervorragend, um mit Menschen über Eine-Welt-Themen ins Gespräch zu kommen.

 

 

Maße:   Versandkiste: L 85 x B 45 x H 92 cm
            Gewicht: Rad + Kiste circa 35 – 40 kg


Ausleihgebühr: keine

Weiteres: Transport nach Absprache

Das Smoothie-Fahrrad wird in einer eigens angefertigten Kiste versendet. Es werden zwei Personen benötigt, um die Kiste zu heben. Die Versandkiste passt in einen Transporter oder auf einen Anhänger. Auch der Transport per Spedition ist möglich.

  • © 2019 Brot für die Welt.