x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe
|| Landeskirche Hannovers > Will leben – Willkommen
Stationen zu Flucht und Migration

Will leben – Willkommen

 

Die Austellung besteht aus einem einführenden Banner sowie Materialien für acht Stationen, verpackt in einem Koffer und in einer Tasche. Jede Station enthält ein interaktives Element, eine „Aktion“. Das Reisetagebuch, das jeder Teilnehmende erhält, begleitet von Station zu Station.


Für das Durchlaufen aller Stationen werden ca. 1,5 – 2 Zeitstunden benötigt. Da die Stationen nicht aufeinander aufbauen, können die Kleingruppen gleichzeitig an verschiedenen Stationen arbeiten. Sie sind konzipiert für Gruppen bis zu 32 Personen oder für Laufpublikum bei Veranstaltungen.

Die Inhalte sind geeignet für Altersgruppen ab 14 Jahren.

Auf Wunsch begleiten wir die Ausstellung inhaltlich mit Vorträgen, Veranstaltungen oder Filmabenden.

 

Ausleihgebühr: keine

Weiteres: Transport nach Absprache

Wir können Ihnen die kleinere Variante als leicht zu transportierende Lernstationen anbieten. Diese eignet sich beispielsweise gut für die Arbeit mit Schulklassen oder Gemeindegruppen.

Hilfe zur Selbsthilfe

 

 

 

Seit mehr als fast 60 Jahren leistet Brot für die Welt in den Ländern des Südens Hilfe zur Selbsthilfe.

  • © 2021 Brot für die Welt.