x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe
|| Landeskirche Hannovers > Sprengel Osnabrück
Tag 14 - KK Melle-Georgsmarienhütte - Bad Iburg

Stopp am Kneipp-Erlebnis-Park in Bad Iburg. Foto:Focken-Sonneck

Tag 15 - KK Osnabrück - Osnabrück

Die Mitglieder des Kirchenvorstandes der Matthäusgemeinde und Pastor Matthias Groeneveld bereiteten dem Brot-Dreirad einen herzlichen Empfang. Foto:Schneider

Auch bei Regenwetter unterwegs: auf dem Wochenmarkt in Dodesheide/Osnabrück Foto:Schneider

Tag 16 - Osnabrück (Sprengel) - Melle

Auf dem Wochenmarkt in Melle. Foto:Schneider

Reiner Focken-Sonneck und Henning Enge, der Brot-Beauftragte des Kirchenkreises, im Gespräch. Foto:Schneider

Das Rathaus auf dem Marktplatz in Melle. Foto:Schneider

Tag 17 - Osnabrück (Sprengel) - Ledenhof-Katharinen & Hasbergen

Auf dem Markt an der Katharinenkirche in Ledeburg. Foto:Focken-Sonneck

Mit den Mitgliedern des Ausschusses Faire Gemeinde vor dem Einkaufszentrum in Hasbergen. Foto:Focken-Sonneck

Kurzbesuch in der Andreasgemeinde in Wallenhorst-Hollage. Angelika Bayer nimmt unseren Fahrer Reiner Focken-Sonneck in Empfang. Foto: Bayer

Auch Pastor Friedemann Keller der Andreasgemeinde freut sich über den Kurzbesuch des Brot-Dreirades. Foto:Bayer

Tag 18 - KK Bramsche - Bramsche

Auf dem Wochenmarkt in Bramsche ist das Team von Ehrenamtlichen mit dabei. Foto: Focken-Sonneck

Tag 27 - KK Grafschaft Diepholz - Barver

Bei der Sommerkirche in Barver wurde das Brot-Dreirad herzlich von Pastor Dimitri Schweitz, Küster Markus Quittek und dem Kirchenvorstand im Empfang genommen. | Foto: Bunge

Die Kirche der Kirchengemeinde Barver im Blick | Foto:Schneider

Es ist immer wieder schön Engagierte vor Ort zu treffen: Elke Haarnagel und Renate Kruse sind schon lange für Brot für die Welt aktiv. | Foto: Bunge

Tag 28 - KK Syke-Hoya

In der Innenstadt von Sulingen | Foto:Wessel

Am Eingang des Luftkurortes Bruchhausen-Vilsen | Foto:Wessel

Das Brot-Dreirad macht Stopp vor einer richtigen (!) Windmühle in Emtinghausen

| Foto: Wessel

  • © 2019 Brot für die Welt.