x
Zu den Inhalten springen
Herzlich willkommen bei Brot für die Welt in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippe
|| Landeskirche Hannovers > Arbeitshilfe - Projektbeispiel
Aktuelles Projektbeispiel „Schule statt Kinderarbeit"

Arbeitshilfe

Auf den ersten Blick scheint Mamorka ein Dorf wie viele andere in Sierra Leone zu sein: Es gibt keinen Strom, die mit Schilfrohr gedeckten Lehmhütten gruppieren sich um einen handbetriebenen Brunnen, gekocht wird auf offenen Holzfeuern. Und doch ist das Dorf alles andere als gewöhnlich: Fast alle Kinder gehen in die Schule. Und keine einzige Familie muss Hunger leiden. Das war längst nicht immer so.

Das Projektbeispiel zeigt, wie man die große Armut im Land nachhaltig bekämpfen kann. Die Kinder erhalten Unterstützung, damit Sie nicht mehr zum Lebensunterhalt beitragen müssen, sondern in die Schule gehen können. Und ihre Eltern werden erfolgreich in der Landwirtschaft weitergebildet.


Das Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“ wird in der Landeskirche anhand dieses Projektbeispiels bearbeiten.


Die Arbeitshilfe für Sie vor Ort

Als Unterstützung Ihres Engagements vor Ort stellen wir Ihnen eine Arbeitshilfe für das Projektbeispiel „Schule statt Kinderarbeit" aus Sierra Leone zum Herunterladen zur Verfügung. In ihr finden Sie viele Materialien und Anregungen, um mit Brot für die Welt in Gemeinde, Schule oder ehrenamtlich zu arbeiten.
Alternativ können Sie die Materialien in Form eines USB-Sticks bei uns (kostenlos) bestellen.



Die Arbeitshilfe umfasst:
Hintergrundinformationen zum Projektbeispiel
Gemeindebriefvorlagen
Anregungen für Aktionen vor Ort
Bilder aus dem Projekt


Für Anwendungsfragen und Unterstützung bei der Umsetzung vor Ort stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • © 2019 Brot für die Welt.